New here? That's how our search works ...
help text filter image
Category
Use categories to narrow the search scope. This will help you find the right search result even faster. Also, it will lead to advanced detail filters.
  • Remedies
  • Remedies, Sets, Accessories and Books
  • Content
  • Literary Archive
help text input image
Search Term
Search for: Remedy Name (e.g. Arnica montana), Synonyms (e.g. Nux vomica), product number (e.g. 9001366), family (e.g. Nosode), Scholten No. (e.g. 665.24.08). In our green bubbles you can see the respective main names of our products.
wunderbare-pflanzen-jan-scholten

Wunderbare Pflanzen

Wunderbare Pflanzen

"Wunderbare Pflanzen" von Jan Scholten ist das neue Standardwerk über Pflanzen in der Homöopathie. Es ist die 1. homöopathische Botanik, die nicht nur einzelne Familien, sondern auch die komplette übergeordnete Baumstruktur beschreibt – von den ursprünglichen Algen und Farnen bis zu den hochentwickelten Asterngewächsen.

Diese botanische Enzyklopädie umfasst über 1.800 Einzelmittel-Beschreibungen. Alte Bekannte wie Lycopodium oder Thuja erscheinen in neuem Licht. Zudem beschreibt Scholten auch eine Fülle an bisher völlig unbekannten pflanzlichen Mitteln.

Der eigentliche Wert von "Wunderbare Pflanzen" liegt jedoch in der Entdeckung der Systematik der Pflanzen. Jede Pflanze wird durch ihre botanische Zuordnung in ihren Eigenarten verständlich, wobei Jan Scholten der auf genetischen Analysen basierenden APG-Klassifikation folgt.

Dadurch entsteht eine völlig neue Materia Medica, die nicht nur aus Symptomsammlungen besteht. Die Themen von Familien und Ordnungen machen die Fülle der einzelnen Mittel erst verständlich und ableitbar. Bekannte Heilpflanzen wie Belladonna und Solanum nigrum werden besser verstanden, wenn sie durch die Themen ihrer Familien (Solanaceae), Ordnungen (Solanales) und Klassen (Lamiidae) gesehen werden.

So ist erstmals eine Voraussage möglich, wie und bei welchen Krankheitszuständen bisher ungeprüfte Pflanzen verwendbar sind.

"Wunderbare Pflanzen" entstand nach Jahren intensiver Forschung und ist ein bahnbrechendes Nachschlagewerk mit zahlreichen Fallanalysen.

„Nie wurde eine vollständigere und lebendigere Materia Medica des Pflanzenreichs erschaffen.
Dies könnte sehr wohl DAS Buch werden, das die Zukunft der Homöopathie prägen wird.“
– Pieter Kuiper, homöopathischer Arzt, Holland

952 Seiten, geb., ISBN 978-3-95582-044-2

 16818 
exkl. VAT
Quantity